Jg. 1, Nr. 1: Scherz und Ernst am 11.09.2001
Jg. 1, Nr. 2: Coop hat etwas gegen das Kohlenstoffdioxid
Jg. 1, Nr. 3: Die USA zerstören Europa, schreibt ein amerikanischer Historiker (Eric Zuesse über die US-Politik der Destabilisierung)
Jg. 1, Nr. 4: Plaudereien im US-amerikanischen Generalstab - Libyam esse delendam (Der Vier-Sterne-General Wesley Clark plaudert aus dem Nähkästchen)
Jg. 1, Nr. 5: Das 2-Grad-Ziel
Jg. 1, Nr. 6: Neues aus dem Rosengarten oder Was sprengen wir nächste Woche?
Jg. 1, Nr. 7: Das Schweizer Fernsehen haut auf die Klimapauke
Jg. 1, Nr. 8: Der kaum bemerkbare Wandel im Weltklimarat
Jg. 1, Nr. 9: Spektakuläre Wende? Obama erklärt US-Kriege für gescheitert
Jg. 1, Nr. 10: Nach den Wahlen
Jg. 1, Nr. 11: GERMANIAM ESSE DELENDAM – „Deutschland – ein Schauermärchen“ (Holger Strohm über Asylanten und IS)
Jg. 1, Nr. 12: Griechenland - Ein schauerlicher Blick hinter die Kulissen (Dirk Pohlmann im Gespräch mit Yanis Varoufakis)
Jg. 1, Nr. 13: IWF - Raubzug gegen die Menschheit (Ken Jebsen und Ernst Wolff )
Jg. 1, Nr. 14: So entstand der angeblich vom Menschen gemachte Klimawandel
Jg. 1, Nr. 15: Zur Ermordung des Präsidenten Kennedy vor 52 Jahren
Jg. 1, Nr. 16: Verschwörungstheorien zwischen Lasagne und grünem Salat (Wikipedia ist voreingenommen. Beispiel Dr. Daniele Ganser)
Jg. 1, Nr. 17: Ken Jebsen spricht zum 13.11.2015 in Paris
Jg. 1, Nr. 18: Klimaflüchtlinge? Wo sind sie? Das IPCC findet keine!
Jg. 1, Nr. 19: Es weihnachtet
Jg. 1, Nr. 20: Putin klagt USA, Saudis und die Türkei als ISIS-Finanziers an
Jg. 1, Nr. 21: Seit etwa 200 Jahren wird es auf der Erde wärmer und wärmer – stimmt das? (Prof. Dr. F.K.Ewert findet sonderbare Manipulationen an Temperaturwerten)
Jg. 1, Nr. 22: Die Amis greifen nach den Sternen
Jg. 1, Nr. 23: Wenn es nicht wahr ist, ist es doch gut erfunden (Krisendarsteller sind Alltag)
Jg. 1, Nr. 24: Zum Lehrplan 21 oder Überflüssiges weglassen (1. Teil)
Jg. 1, Nr. 25: Zum Lehrplan 21 oder Überflüssiges weglassen (2. Teil)
Jg. 1, Nr. 26: Zum Lehrplan 21 oder Überflüssiges weglassen (3. Teil)
Jg. 1, Nr. 27: Zum Lehrplan 21 oder Überflüssiges weglassen (4. Teil)
Jg. 1, Nr. 28: Das gefährliche Leben der Ermittler (1. Teil, Hubert Massa)
Jg. 1, Nr. 29: Das gefährliche Leben der Ermittler (2. Teil, Herbert Alboth)
Jg. 1, Nr. 30: Die Flut – so wird Deutschland abgeschafft (Jürgen Elsässer am 28.11.2015 bei AZK)
Jg. 1, Nr. 31: Das Verschwinden des Rechtsstaats und das Versagen der politischen Elite (Dr. jur. Helmut Roewer im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt)
Jg. 1, Nr. 32: Die armen halben Kinder oder Das Elend mit den Durchschnitten
Jg. 1, Nr. 33: Durchsetzungsinitiative zur Ausschaffungsinitiative
Jg. 1, Nr. 34: Klimawandel - Datenwandel DIE VERGANGENHEIT WIRD GEKÜHLT
Jg. 1, Nr. 35: Über den Umgang mit den Mächtigen
Jg. 1, Nr. 36: Die gute alte Zeit
Jg. 1, Nr. 37: Die Durchsetzungsinitiative setzte sich nicht durch
Jg. 1, Nr. 38: TTIP - Chlorhuhn has landed
Jg. 1, Nr. 39: 300 Naturwissenschaftler beschweren sich im US-Kongress über NOAA
Jg. 1, Nr. 40: Der Tanz um das goldene Kalb
Jg. 1, Nr. 41: Ostern oder Sind Wunder nötig?
Jg. 1, Nr. 42: Die Migrationswaffe (Gerhard Wisnewski und Michael Friedrich Vogt)
Jg. 1, Nr. 43: Ein US-Amerikaner will die Erde retten (EIN IQ VON 90 IST AUSREICHEND) (Thomas P. M. Barnett zur weltweiten Dominanz der USA)
Jg. 1, Nr. 44: Migrationswaffe – und was macht die Schweiz?
Jg. 1, Nr. 45: Putin und Russland im Visier des NATO-Faschismus'
Jg. 1, Nr. 46: Frau Sommarugas Flucht aus der Wirklichkeit oder Lektion in Zuvielcourage (Roger Köppel entlarvt den Bundesrat in Sachen PFZ für Kroatien)
Jg. 1, Nr. 47: Frau Biedermann und der Brandstifter
Jg. 1, Nr. 48: Migranten - das Salz in der Suppe oder Japan liess Abwurf der A-Bombe zu (Gerhard Wisnewski im Gespräch mit Ken Jebsen über "verheimlicht vertuscht vergessen 2016")
Jg. 1, Nr. 49: La Lionne - Marine Le Pen im EU-Parlament (Oktober 2015)
Jg. 1, Nr. 50: Demokratie in Gefahr (Ernst Wolff zeigt, wie eine kleine Finanzelite die Demokratie zuschanden reitet.)
Jg. 1, Nr. 51: Von der Flüchtlingswelle überrannt ( Gerhard Wisnewski im Gespräch mit Michael Vogt.)
Jg. 1, Nr. 52: Das IPCC bleibt gelassener als seine Anhängerschaft (Joachim Lüdecke und Klaus-Eckart Puls über Extremwetter.)
Jg. 1, Nr. 53: US-Senat will 9/11-Opferfamilien Klage gegen Saudis ermöglichen
Jg. 1, Nr. 54: Neues über Albert Einstein oder Miss Belle findet Sonderbares
Jg. 1, Nr. 55: Wie war das noch mit der Krim?
Jg. 1, Nr. 56: Syriam esse delendam (Dr.Rainer Rothfuss bei RT.)
Jg. 1, Nr. 57: Die EU - gut gemeint, aber schlecht gemacht
Jg. 1, Nr. 58: Terrormanagement
Jg. 1, Nr. 59: Die Armlänge
Jg. 1, Nr. 60: Wer den Wind sät... (Dr. Michael Lüders über den Schaden, den die westlichen Mächte im Nahen und Mittleren Osten anrichten.)
Jg. 1, Nr. 61: Wer den Wind sät – oder ein Sturm der Entrüstung (Die eigentliche Botschaft Dr. Michael Lüders über den Schaden, den die westlichen Mächte im Nahen und Mittleren Osten anrichten.)
Jg. 1, Nr. 62: Das gefährliche Leben der Ermittler (3. Teil, Polizei-Oberst Franz Kröll) (Weshalb aus der Entführung eines 10-jährigen Mädchens eine Staatsaffäre wurde.)
Jg. 1, Nr. 63: Missbrauch von Kindern (Die Aussagen der Regina Louf.)
Jg. 1, Nr. 64: Staatsaffäre Natascha Kampusch (Guido Grandt und Udo Schulze im Gespräch mit Michael Vogt über ihr Buch.)
Jg. 1, Nr. 65: Das gefährliche Leben der Ermittler (4. Teil, Polizei-Kommissar Helric Fredou) (Ein Ermittler will seinen Bericht nicht ändern.)
Jg. 2, Nr. 1: Ein Stück Würfelzucker (Was man in 80 Jahren an Aluminium einatmen kann.)
Jg. 2, Nr. 2: VUP - noch nie davon gehört
Jg. 2, Nr. 3: Thomas Stocker und andere zum 2-Grad-Ziele (Das Klimamanifest von Heiligenroth hat sich auf die Suche danach gemacht.)
Jg. 2, Nr. 4: Kindsmissbrauch (Guido Grandt spricht im "Kulturstudio Klartext No. 105" am 5. Februar 2015 über die, "die keine Lobby haben".)
Jg. 2, Nr. 5: Damals im MEI - eine Tragikomödie (Wie man uns immer und immer wieder über das Gleiche abstimmen lässt.)
Jg. 2, Nr. 6: Mediziner und Seelenkenner (Sie sollen in Zukunft entscheiden, wer bei uns eine Waffe besitzen darf.)
Jg. 2, Nr. 7: Hillary oder Donald (Gerhard Wisnewski zum Wahlkampf in den USA.)
Jg. 2, Nr. 8: Bilderberg oder Georgia Guidestones? (Gerhard Wisnewski über seinen Versuch, in das Geheimnis einzudringen.)
Jg. 2, Nr. 9: Huhn oder Ei (Frauke Petry von der AfD glaubt nicht an den vom Menschen gemachten Klimawandel.)
Jg. 2, Nr. 10: Boxen-Stopp (Ken Jebsen im Gespräch mit Rainer Rupp über Donald Trump.)
Jg. 2, Nr. 11: Der Versuch der alten Damen (Der Bundesrat soll angeklagt werden, weil er zu wenig für den Klimaschutz tue.)
Jg. 2, Nr. 12: Am Katzentisch in Brüssel (Dr. Ulrich Schlüer spricht bei der AZK über "Die Schweiz und die EU - Wie weiter?".)
Jg. 2, Nr. 13: Gekaufte Journalisten (Ken Jebsen spricht mit Udo Ulfkotte über ihre ehemaligen Kollegen.)
Jg. 2, Nr. 14: Sahraschka (Ken Jebsen spricht mit Andreas Maurer über seinen Besuch der Krim.)
Jg. 2, Nr. 15: "Helvetia" schlingert durch die Masseneinwanderungs-Initiative (Unsere Bundesbehörden haben sie "light" umgesetzt.)
Jg. 2, Nr. 16: In der Weltpolitik riecht es ein bisschen nach Frühling (Rainer Rothfuss zum Kabinett von Donald Trump und den Aussichten für die Zukunft.)
Jg. 2, Nr. 17: Ritueller Missbrauch von Kindern (Guido Grandt spricht mit Robert Stein über Verbrechen, die von oben gedeckt werden.)
Jg. 2, Nr. 18: Schwadronieren in Rautendeutsch oder Der gewalttätige Islam (Jürgen Elsässer, Chefredaktor von "COMPACT", im Gespräch mit Martin Müller-Mertens und Michael Stürzenberger.)
Jg. 2, Nr. 19: Der gute Mensch von Pfaffenhofen (Ken Jebsen spricht mit Bernd Duschner über seine Arbeit für den Frieden.)
Jg. 2, Nr. 20: Virtual Reality - Die Wirklichkeit nach Mass (Die Mächtigen machen eine Art Wirklichkeit, die ihnen passt, und die Ohnmächtigen glauben daran. Prof. Demandt über Jesus und Pilatus.)
Jg. 2, Nr. 21: Das Salz einer modernen Demokratie sind jene Bürger, die sich nur für Sport und Comics interessieren (Rainer Mausfeld über die Illusion von Demokratie und die Aussergewöhnlichkeit der Grossmacht USA.)
Jg. 2, Nr. 22: Schweiz – EU wie weiter? (Die "Operation Libero" tritt gegen die "AUNS" an.)
Jg. 2, Nr. 23: Alternative Fakten im Nationalrat (Dem Klima-Abkommen von Paris wird zugestimmt.)
Jg. 2, Nr. 24: Von Libyen nach Europa (Klagemauer-TV bringt den Bericht einer Zeugin des Geschehens.)
Jg. 2, Nr. 25: Die City of London - der mächtigste Staat der Erde (Prof. Wolfgang Berger über einen Staat, der nur aus Banken besteht.)
Jg. 2, Nr. 26: Brexit – Großbritanniens Abschied von der Klimapolitik? (Dr. Benny Peiser vor der 10. Internationalen Klima- und Energiekonferenz von EIKE am 11. und 12. November 2016)
Jg. 2, Nr. 27: Neues zu 9/11 – was man bisher kaum wusste (Elias Davidsson über Terrorismus und bisher ziemlich Unbekanntes zum 11. September 2001.)
Jg. 2, Nr. 28: Die Völker Europas im Würgegriff der Finanzindustrie (Dr. Werner Rügemer im Gespräch mit Ken Jebsen über PPP und CBL)
Jg. 2, Nr. 29: Der "Brückenbauer" - ein Spiegel der Zeit (Zu seinem 75. Geburtstag lässt er seine Augen ein bisschen herumwandern.)
Jg. 2, Nr. 30: Reiche verdienen viel, manchmal aber auch eine Strafe (Cum-Ex-Geschäfte - krumme Geschäfte.)
Jg. 2, Nr. 31: UN-Klimaschutzpolitik ändert nichts am weltweiten Wettergeschehen (Der "Wetterfrosch" Dipl.-Met. Dr. phil. Wolfgang Thüne zum Klima-Wandel.)
Jg. 2, Nr. 32: Mussolini und Hitler, die Hüter der europäischen Kultur? (Werner Rügemer beim 24. Pleisweiler Gespräch zum Thema "US-Intervention in Europa seit dem 1. Weltkrieg")
Jg. 2, Nr. 33: Die Patin (Gertrud Höhler zu ihrem Buche über die deutsche Bundeskanzlerin. )
Jg. 2, Nr. 34: Die kalte Kanzlerin (Jürgen Elsässer im Gespräch mit Marc Dassen und Martin Müller-Mertens.)
Jg. 2, Nr. 35: Mondstaub (Die Landung auf dem Monde mit abgeschaltetem Triebwerk.)
Jg. 2, Nr. 36: Unsere Alters- und Hinterbliebenen-Versicherung (Zur Abstimmung vom 24.09.2017.)
Jg. 3, Nr. 1: Nordkorea, Syrien und die deutsche Bundestagswahl (Rainer Rupp, "Topas", im Gespräch mit Marian Janssen.)
Jg. 3, Nr. 2: Sind Flüchtlinge wertvoller als Gold? (Udo Ulfkotte über die Probleme, die sich Deutschland mit der Zuwanderung aufbürdete.)
Jg. 3, Nr. 3: Die dunklen Anfänge der FED (Ken Jebsen und Ernst Wolff über eine geheimnisvolle Entenjagd.)
Jg. 3, Nr. 4: Clans unterwandern die Polizei (Die Redakteure von COMPACT, Jürgen Elsässer und Martin Müller-Mertens unterhalten sich mit Staatsanwalt Roman Reusch.)
Jg. 3, Nr. 5: Das Auflösen von Grenzen ist Verwesung, also eine Politik des Todes (2017 – Jahresrückblick. Hagen Grell spricht mit Gerhard Wisnewski.)
Jg. 3, Nr. 6: Ab mit der Menschheit in die Mikrowelle ("5G" birgt wahrscheinlich Gefahr für die Gesundheit von Menschen, Tieren und Pflanzen.)
Jg. 3, Nr. 7: Das Böse - ein Gen-Defekt? (Wie man sein eigener Grossvater wird.)
Jg. 3, Nr. 8: Wohin treibt unsere Volksschule? (Sollen die Kinder in Zukunft zu blossen Benutzern und Bedienern von allerlei Apparätchen verkommen?)
Jg. 3, Nr. 9: Nach der Volksabstimmung (Das halbe Stimmvolk will seinen Staatssender und den neuen Lehrplan für die Volksschule.)
Jg. 3, Nr. 10: Der Doppel-Agent aus Königsberg (Ein ehemaliger russischer Geheimdienst-Oberst läuft zum britischen MI6 über. Seine Tochter besucht ihn. Jetzt liegen beide im Spital.)
Jg. 3, Nr. 11: Blond - aber mutig (Silvana Heissenberg bei Michael Vogt.)
Jg. 3, Nr. 12: Wann kommt Jesus zurück? (Das fragt "DIE WELTWOCHE" sich, uns, vielleicht mich und einen Geistlichen.)
Jg. 3, Nr. 13: Daniele Ganser zu Kennedy (Im Entstehen)
Jg. 3, Nr. 14: Bürgerpflichten - oder Was soll ich tun, wenn ich nicht weiss, was ich tun soll? (Die Vollgeld-Initiative bereitet mir einiges an Kopfzerbrechen.)
Jg. 3, Nr. 15: Frau Merkel hängt an unsichtbaren Fäden (Yanis Varoufakis beleuchtet sie.)
Jg. 3, Nr. 16: Die Welt am Rande des Finanzabgrundes (Ernst Wolff bei den "See-Gesprächen".)
Jg. 3, Nr. 17: Frauen (Die Frauen in einer Macho-Welt.)
Jg. 3, Nr. 18: Wahnsinn Europapolitik (Corinna Miazga, Mitglied des Deutschen Bundestags und seinem EU-Ausschuss, plaudert aus dem Nähkästchen.)
Jg. 3, Nr. 19: Wer dirigiert die Europäische Union? (Zum Beispiel der ERT, European Round Table of Industrials.)
Jg. 3, Nr. 20: Kulturelle Bereicherung - aber sie verursacht Angst (Eine Frau aus Calais berichtet über die Leute, die aus dem Dschungel kamen.)
Jg. 3, Nr. 21: Die Menschheit – ein Garantiefall (Über Versuche, aus uns ein gutes Wesen zu machen.)
Jg. 3, Nr. 22: Chemnitz im September 2018 (Roger Köppel besucht die Stadt.)
Jg. 3, Nr. 23: Mit Frauen, der EU und dem Islam liebäugeln (Brauchen wir Frauen in der Politik? Eigentlich nicht, sowenig wie die Männer.)
Jg. 3, Nr. 24: Angela Merkel auf dem Wege zur Macht (Vera Lengsfeld scheint sie gut zu kennen. Sie berichtet aus dem Nähkästchen.)
Jg. 3, Nr. 25: Quälsucht (Sie scheint in jüngster Zeit ihr Unwesen wieder besonders intensiv zu treiben.)
Jg. 3, Nr. 26: George Soros in Griechenland (Hintergründe zum Rücktritt von Yanis Varoufakis.)
Jg. 3, Nr. 29: Nach der Katastrophe (Das Stimmvolk hat die Selbstbestimmungsinitiative abgelehnt.)
Jg. 3, Nr. 30: Die Klimaretter von Katowice (Sie sind seit 24 Jahren damit beschäftigt und können es nicht lassen, obwohl es nichts bringt.)